Mein Brunnen

IMG_0666Kein Brunnen der Welt kann so tief sein wie die Wunde in mir.
Kein Wasser der Welt reicht aus um den Brunnen zu füllen
Und keine Zeit auf Erden genügt, um die Wunde zu heilen.
Neben ihr gibt es keine Relation,
sie ist Anfang und Ende.
Sie ist der Raum für das Echo des Lebens
Und der Klangkörper für die Musik der Liebe.
Sie ist das Niemandsland für die Suche der Sehnsucht
Und sie ist der Boden für alle Gefallenen.
In ihr wurzelt ein Baum aus einer anderen Welt
Und ab und zu stoßen seine Zweige an das nächtliche Himmelszelt
Und dann fällt eine verzauberte Frucht als Wunsch herab.