„Catan Allay – a piece of cake“ 2016

Performerin für Patricia Carolin Mai auf Kampnagel, Hamburg

„Catan Allay“ ist eine intensive Massenchoreografie für 31 TänzerInnen und zeigt, wie Menschen körperlich mit Erschöpfungszuständen umgehen. Die Körper agieren und kommunizieren zugleich als Individuum und als Gemeinschaftskörper. Angetrieben und im Kampf mit sich selbst, lassen sie ein fragiles Schutzschild mit kraftvollem Kern sichtbar werden – begleitet von dem Song „Sinnerman“ von Nina Simone.

Regie: Patricia Carolin Mai
Premiere: 15.01.2016